Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Hörakustik-Studio finden
Hörgeräte

Das Hinter-dem-Ohr-Hörsystem

Moderne, volldigitale Hörsysteme haben mit den klobigen Apparaten von einst glücklicherweise nichts mehr gemeinsam. Sie sind unauffällig, leicht und diskret. Trotz Ihrer kleinen Bauform sind sie extrem leistungsstark und komfortabel zu tragen.

Hinter-dem-Ohr (HdO)-Hörgeräte sind bei fast jedem Hörverlust eine gute Lösung. Sie sind robust, leicht zu bedienen und ermöglichen komfortables Hören bei leichtem bis schwerem Hörverlust.

Ein HdO-Hörsystem besteht grundsätzlich aus drei Teilen:

  • Einem kleinen Gehäuse, in dem alle technischen Komponenten (Mikrofon, Verstärker, Lautsprecher, Sprachprozessor und die Batterie) untergebracht sind.
  • Einem Ohrpassstück, das im Gehörgang platziert wird.
  • Einem Schallschlauch, der das Gehäuse mit dem Ohrpassstück verbindet und den Schall in Richtung des Trommelfells leitet.

Es gibt auch HdO-Hörsysteme, bei denen der Lautsprecher nicht im Gehäuse, sondern ausgelagert - direkt im Gehörgang - sitzt. In diesem Fall spricht man von einem Ex-Hörer-Hörsystem. Bei diesen Hörgeräten verläuft das Kabel durch einen besonders dünnen Schlauch bis zum Lautsprecher im Ohr. 


Wenn Sie Ex-Hörer-Systeme bei Fielmann probetragen, erhalten Sie von uns zunächst so genannte Fixierschirme. Sie halten den Hörer zuverlässig in seiner vorgesehenen Position im Gehörgang.

Für eine optimale Klangqualität empfehlen wir Ihnen ein individuelles Ohrpassstück. Weil es exakt der Form Ihres Gehörgangs angepasst wird, garantiert es sicheren Halt des Hörers und den optimalen Sitz des eingebauten Lautsprechers.

Moderne HdO-Geräte besitzen häufig eine Bluetooth-Schnittstelle, mit der sich das Hörsystem direkt mit dem Fernseher, dem Smartphone oder anderem Zubehör koppeln lässt. So wird der Ton direkt ins Ohr übertragen und sorgt für eine weitere Verbesserung der auditiven Wahrnehmung.

Kleine HdO-Hörsysteme zum Nulltarif

Hat Ihr HNO-Arzt eine Hörminderung diagnostiziert und eine Verordnung ausgestellt, bietet Ihnen Fielmann HdO-Hörsysteme in kleinstmöglicher Bauform bereits zum Nulltarif. Sie übernehmen nur die gesetzliche Zuzahlung von € 10,- pro Hörgerät. Der Privatpreis beträgt € 785,-.