NEU

Deine Sehstärke online testen – mit dem Fielmann Seh-Check!

Jetzt Seh-Check starten

Passt deine Brillenstärke noch zu dir? Mit unserem Online Seh-Check kannst du schnell und kostenlos deine Sehstärke testen. Ganz bequem von zuhause aus.

Die Augen sind der wichtigste Bestandteil der menschlichen Wahrnehmung.

Klar und scharf zu sehen ist allerdings keine Selbstverständlichkeit – viele Menschen entwickeln im Laufe ihres Lebens eine Sehschwäche. Oft schreitet dieser Prozess langsam und schleichend voran, sodass du die Veränderung zunächst kaum bemerkst. Eine deutliche Sehschwäche ist also in vielen Fällen das Resultat eines degenerativen Prozesses, der bereits Monate oder Jahre im Gange ist. Umso sinnvoller, das eigene Sehvermögen regelmäßig zu testen. Genau dafür stellen wir dir unseren Fielmann Seh-Check online zur Verfügung. Teste bequem und kostenlos von zuhause aus deine Sehstärke – und finde heraus, ob es mal wieder an der Zeit ist, einen professionellen Sehtest in der Fielmann-Niederlassung deiner Wahl in Anspruch zu nehmen.


Wann ist der Seh-Check online sinnvoll?

Der Fielmann Online-Sehtest ist immer dann sinnvoll, wenn du dir diese Fragen stellst:

Benötigen meine Augen eine Seh-Hilfe?

Gerade für Menschen, die unsicher sind, ob sie überhaupt eine Brille oder Kontaktlinsen benötigen, kann der Seh-Check ein erstes Indiz sein.

Brauche ich eine neue Brille oder Kontaktlinsen?

Du möchtest eine neue Brille oder Kontaktlinsen kaufen, bist aber unsicher, ob deine aktuelle Sehstärke noch zu dir passt? Dann ist der Online Seh-Check genau die richtige Wahl.

Wäre ein Sehtest vor Ort mal wieder nötig?

Der Fielmann Seh-Check verschafft dir einen ersten Eindruck über dein aktuelles Sehvermögen. Finde in nur 5 bis 10 Minuten heraus, ob ein professioneller Sehtest in einer Fielmann-Niederlassung sinnvoll wäre.


Du möchtest deine Sehwerte prüfen?


Wie funktioniert der Online-Sehtest von Fielmann?

Ziel des Online Seh-Checks ist es, dein Sehvermögen zu überprüfen. Dafür zeigen wir dir Standardzeichen in verschiedenen Größen, die du je nachdem, ohne Brille, mit Brille oder mit Kontaktlinsen, erkennen sollst. Das Ergebnis des Tests lässt darauf schließen, wie gut du mit oder ohne Sehhilfe sehen kannst und ob ein professioneller Sehtest bei deinem Fielmann-Optiker ratsam ist.

Sofortiges Ergebnis
Du erfährst sofort, ob du deine aktuellen Sehwerte für einen Brillen- oder Kontaktlinsenkauf verwenden kannst – oder ob es an der Zeit ist, mal wieder einen Sehtest vor Ort in Anspruch zu nehmen.

Ganz bequem von Zuhause
Du kannst den Online Sehtest von Fielmann einfach in deinem Wohnzimmer oder einem anderen ruhigen Raum deiner Wahl durchführen – ganz bequem mit dem Handy oder Tablet.

Direkt Termin vereinbaren
Der Online Sehtest zeigt Auffälligkeiten? Buche direkt einen Termin bei deinem Fielmann-Optiker. Zusätzlich erhältst du auf dich zugeschnittene Empfehlungen und Tipps rund um die Augengesundheit.

Ist der Fielmann Augentest online für mich geeignet?

Der Online Seh-Check von Fielmann vermittelt dir einen ersten Eindruck von deiner Sehstärke. In erster Linie dient er dazu, eine bestehende Sehschwäche zu kontrollieren, damit du beim Brillenkauf optimal vorbereitet bist. Du kannst den Augentest online nutzen, wenn du: 

  • dich interessiert, ob du vielleicht eine Korrektion für deine Augen benötigst

  • eine Einstärkenbrille nutzt, die deine Sicht in die Ferne korrigiert

  • du den „Fernbereich“ deiner Gleitsichtbrille testen möchtest

  • du deine Kontaktlinsen testen möchtest

  • nicht an einer Augenerkrankung leidest und 

  • die Sehwerte innerhalb folgender Grenzen liegen: 

Sphäre (Sph): 0,00 bis -6,00 Dioptrien 
Zylinder (Cyl): 0,00 bis -4,00 Dioptrien 

Was wird für den Sehtest online benötigt?

Der Fielmann Online-Augentest gelingt ganz einfach und in wenigen Schritten. Du benötigst dafür lediglich:

  • Deine Brille oder Kontaktlinsen mit Sehwerten von 0,00 bis -6,00 dpt

  • etwa 10 Minuten Zeit für den kompletten Online Sehtest

  • ein ruhiges Zimmer mit normaler Beleuchtung

  • etwa 3 Meter Platz, um dich frei bewegen zu können

  • Smartphone mit min. Android 10 oder Apple iPhone mit min. OS 15

  • Eine Abstellmöglichkeit für das Smartphone oder Tablet, ungefähr auf Augenhöhe

  • Eine stabile Internetverbindung am besten Wifi

  • Eine Kundenkarte zur Kalibrierung deines Bildschirms

Der Fielmann Sehtest online ist nicht für Lesebrillen oder den Nahbereich deiner Gleitsichtbrille geeignet.  


Du möchtest deine Sehwerte prüfen?


Welche Sehtests gibt es?

Ein professioneller Sehtest läuft in mehreren Schritten ab. Dabei wird nicht nur die Sehschärfe ermittelt, sondern auch viele weitere Faktoren, die Einfluss auf deine Wahrnehmung haben können. So durchläuft ein professioneller Sehtest folgende Faktoren:

1. Sehschärfe testen

Die Überprüfung der Sehschärfe erfolgt mittels einer Anzeige, bei der Buchstaben und Zahlen in unterschiedlichen Größen dargestellt werden. Dabei wird festgestellt, bis zu welcher Größe du die Elemente ohne Sehhilfe fehlerfrei erkennen kannst. Bei einem professionellen Sehtest wird diese Methode durch Sehgläser unterstützt, die bereits Aufschluss über die benötigten Dioptrien bei deiner Brille geben. Beim professionellen Sehtest werden beide Augen getrennt voneinander kontrolliert und eingestellt.

2. Kontrastsehen testen

Kontraste sind im Alltag für uns kaum wahrnehmbar, doch ob diese gut oder schlecht vom Auge verarbeitet werden können, nimmt maßgeblichen Einfluss auf die Gesundheit der Augen. Wenn du häufig an müden, trockenen Augen leidest, könnte dies auf Schwierigkeiten beim Kontrastsehen hindeuten.

3. Farbsehen testen

Sicher hast du schon einmal davon gehört, dass Menschen Farben unterschiedlich wahrnehmen. In besonders extremen Fällen spricht man umgangssprachlich auch von einer Farbblindheit. Am häufigsten ist die Farbsehschwäche, bei der manche Farbtöne nur begrenzt wahrgenommen werden können – insbesondere die Rot-Grün-Schwäche ist weit verbreitet. Zudem kommt auch eine partielle Farbblindheit in Frage, die das Farbsehen deutlich reduziert. Eine totale Farbenblindheit ist zwar sehr selten, kommt allerdings vor – hierbei können Menschen überhaupt keine Farben wahrnehmen.

4. Astigmatismus testen

Beim Astigmatismus spricht man von der sogenannten Hornhautverkrümmung. Hier ist der Fokus nicht zentral im Auge ausgerichtet, sodass es zu Problemen beim Sehen kommen kann. Häufig wird die Fehlsichtigkeit durch Astigmatismus im Alter zunehmend gravierender, da sich die Hornhaut kontinuierlich verändert. Mit einer Brille lässt sich dies jedoch in der Regel gut ausgleichen.

5. Gesichtsfeld testen

Bei der Ermittlung des Gesichtsfelds spricht man von der Fähigkeit der räumlichen Wahrnehmung. Hier wird getestet, wie gut du Lichter wahrnehmen und Gegenstände erkennen kannst. Einige Erkrankungen können das Gesichtsfeld einschränken, sodass es zu Wahrnehmungsstörungen beim Lesen eines Buchs, beim Autofahren oder bei der Bildschirmarbeit kommt.

Der Online Seh-Check von Fielmann kann in vielen Bereichen einen ersten Eindruck vermitteln. Für die individuelle Bestimmung deiner Werte und die genaue Feststellung einer möglichen Sehstörung ist jedoch ein Termin in einer Fielmann-Niederlassung vor Ort nötig.

Wie häufig sollte ich meine Sehstärke testen lassen?

Die eigene Sehstärke kann sich unabhängig von Alter oder Lebenssituation zu jeder Zeit verändern. Um degenerative Prozesse beim Sehvermögen rechtzeitig zu bemerken, ist eine regelmäßige Kontrolle der Sehstärke wichtig. Der kostenlose Online Seh-Check von Fielmann vermittelt dir bereits einen ersten Eindruck davon, ob sich die Leistungskraft deiner Augen verändert hat. Fallen hier Unregelmäßigkeiten auf, lohnt sich ein professioneller Sehtest in einer Fielmann Niederlassung.

Doch wie oft ist es sinnvoll, einen Seh-Check durchzuführen? Hier gibt es konkrete Empfehlungen. Zunächst einmal hängt die empfohlene Häufigkeit eines Online Sehtests davon ab, ob bereits Vorerkrankungen die Sehschwäche beeinflussen. Ist dies der Fall, so solltest du mindestens einmal im Jahr deine Sehstärke testen lassen.

Für gesunde Erwachsene gilt:

  • Vom 20. bis zum 39. Lebensjahr sollten mindestens drei Sehtests durchgeführt werden, um eine schleichende Veränderung frühzeitig zu bemerken

  • Ab dem 40. Lebensjahr ist es sinnvoll, alle 2 bis 3 Jahre einen Sehtest zu machen

  • Ab dem 65. Lebensjahr solltest du alle 1 bis 2 Jahre prüfen, ob deine Sehstärke gleichgeblieben ist

Und der Vorteil am Fielmann Seh-Check ist, dass du auch öfter dazwischen ganz einfach und bequem von zuhause testen kannst, wie es um deine Sehwerte steht. 

Für Kinder gelten andere Empfehlungen.

Im jungen Alter können Kinder Sehveränderungen häufig noch nicht klar kommunizieren, sodass die Sehstärke hier häufiger getestet werden sollte.

  • Ein erster Sehtest für Kinder ist spätestens im Alter von zwei bis drei Jahren nötig

  • Vor dem Schuleintritt ist ein weiterer Sehcheck sinnvoll

  • Prüfe dann im Anschluss alle zwei Jahre, ob die Sehwerte gleichgeblieben sind oder sich schleichend verändern

Daher sollte unser Fielmann Seh-Check erst ab einem Alter von 18 Jahren genutzt werden. 

Besondere Vorsicht ist geboten, wenn du als Elternteil unter einer Sehschwäche leidest, die möglicherweise vererbt werden kann. In einem solchen Fall sollte mindestens einmal pro Jahr der kostenlose Sehtest von Fielmann genutzt werden. 

Was kann das Sehvermögen beeinflussen?

Achte darauf, dass du ausgeschlafen und erholt bist. Führe den Online Seh-Check von Fielmann nicht aus, wenn du gestresst bist oder unter Zeitdruck stehst, da dies die Ergebnisse verfälschen könnte. 

Ferner können folgende Faktoren das Sehvermögen negativ beeinflussen: 

  • Deine individuelle Tagesform

  • Trockene Augen, beispielsweise durch vorherige Bildschirmarbeit

  • Schlechte Beleuchtung

  • Blutdruckschwankungen

  • Stress

  • Hormonschwankungen

  • Unausgeglichener Blutzuckerspiegel

  • Einnahme von Medikamenten

  • Akute und chronische Augenerkrankungen, beispielsweise eine Bindehautentzündung

  • Fehlstellungen der Augen, beispielsweise Schielen

Kann der Online-Seh-Check den Sehtest beim Optiker ersetzen?

Nein, der Online Sehtest von Fielmann dient nur zur ersten Orientierung und soll eine alternative Möglichkeit bieten, die Sehfähigkeit auch unabhängig von den regelmäßigen Kontrollen beim Optiker zu überprüfen. Ein professioneller Sehtest vor Ort geht einige Schritte weiter, als es derzeit beim Online Augentest möglich ist – hier gehört auch die vollwertige Bestimmung der Sehstärke und die Ermittlung der notwendigen Glasstärke zum Service hinzu.  

Bei einem professionellen Sehtest in einer Fielmann-Niederlassung überprüfen wir dein Sehvermögen mit den modernsten Technologien. Unsere Augenoptikerinnen und Augenoptiker können dabei deine Fragen beantworten und dich individuell beraten. Möchtest du zusätzlich zum Augentest online einen kostenlosen Sehtest durchführen lassen, kannst du dafür ganz einfach online einen Termin vereinbaren. 


Den Seh-Check gibt es auch als App


Häufig gestellte Fragen zum Seh-Check