Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Fielmann in Ihrer Nähe finden
Bildschirmarbeitsplatzbrillen bei Fielmann
Mehrstärkenbrillen

Arbeitsplatzbrille: Fielmann – die richtige Brille fürs Büro!

Wir surfen und skypen, googlen und mailen, chatten und konferieren per Bildschirm, legen Excel-Tabellen an, treffen Terminabsprachen über Outlook und erledigen unsere Geldgeschäfte per Online-Banking: Für die Mehrheit der Deutschen gehört der Alltag zwischen Bits & Bytes längst zur Selbstverständlichkeit.


68 Prozent der 25- bis 54-jährigen und rund 60 Prozent der über 55-jährigen Deutschen verbringen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes jeden Tag Zeit vor dem Computerbildschirm. Dabei vergessen wir eins: Computerarbeit ist Schwerstarbeit für die Augen!

Experten sprechen bereits vom „Office-Eye-Syndrom“ – dem „Büro-Auge-Syndrom“ -, wenn von trockenen und geröteten Augen die Rede ist. Überbeanspruchung der Augen führt schnell zu Ermüdungserscheinungen, Kopfschmerzen und Lichtempfindlichkeit. Die Augen sind trocken oder sie tränen und brennen. Selten ist ein Arbeitsplatz vor dem Computer optimal auf unsere Augen ausgerichtet.

Reflexionen, Spiegelungen und Flimmern auf dem Bildschirm, ein unangenehmer Kontrast zwischen Vorder- und Hintergrund, ein falscher Sitzabstand vor dem Monitor und schlechte Raumbeleuchtung sowie Sonnenstrahlen, die durchs Fenster auf den Bildschirm fallen und uns blenden; es existieren viele Störfaktoren, die Ihren Augen am Arbeitsplatz zu schaffen machen. Es gibt ergonomische Stühle gegen Rückenleiden und Spezial-Mäuse gegen Gelenkschmerzen, doch ein Aspekt bleibt oft unbeachtet: die richtige Brille für den Arbeitsplatz!

Die richtige Wahl: eine Arbeitsplatzbrille mit speziellen Einstärkengläsern

In der ersten Lebenshälfte reicht oft die „normale“ Brille, um eine Kurz- oder Weitsichtigkeit im Büro auszugleichen. Doch mit fortschreitendem Alter benötigen Sie aufgrund einer Alterssichtigkeit zusätzlich eine Lesebrille für die Nähe. Dies liegt daran, dass die Akkommodationsfähigkeit der Augenlinse immer weiter abnimmt, auch noch in der zweiten Lebenshälfte. So wird der Bereich des scharfen Sehens immer kleiner.

Eine normale Lesebrille eignet sich daher nicht immer für die Arbeit am Computer. Steht ihr Bildschirm beispielsweise nicht direkt vor Ihrer Nase, kann das Arbeiten anstrengend und beschwerlich werden. Besser ist eine Brille, die optimal auf Ihren Arbeitsplatz abgestimmt ist: eine Arbeitsplatzbrille mit speziellen Einstärkengläsern.

Die komfortable Alternative: eine Arbeitsbrille mit speziellen Mehrbereichsgläsern

Stellen Sie sich einmal vor, wie oft Sie vor dem Bildschirm zwischen der Tastatur, Ihren Akten und anderen Arbeitsunterlagen, dem Kollegen am Schreibtisch gegenüber, dem Telefon sowie der Bürotür immer wieder hin- und herschauen. Jedes Mal, wenn Ihr Blick wandert, müssen Ihre Augenlinsen akkommodieren. Dabei sind die Augen nicht nur mit unterschiedlichen Entfernungen konfrontiert, sondern auch mit wechselnden Lichtverhältnissen und Kontrasten. Sie müssen sich immer wieder neu anpassen, um ein scharfes Bild zu erzeugen.

Für die Arbeit vor dem Bildschirm gibt es deshalb spezielle Gleitsichtbrillen, die genau auf diese Situationen abgestimmt sind. Sie werden oft als „Computerbrille“ oder "Bildschirmarbeitsplatzbrille" bezeichnet, doch der Experte spricht von einer Raumcomfortbrille oder von einer Brille mit Raumcomfortgläsern.

Nahkomfortbrillen bei Fielmann

In der zweiten Lebenshälfte ist die Raumcomfortbrille die komfortabelste Alternative für den ständigen Blickwechsel zwischen Computerbildschirm, Schriftstücken und anderer Büroarbeit. Mit dieser speziellen Mehrstärkenbrille können Sie in einem großen Bereich gut sehen - Objekte in der Ferne werden Sie allerdings auch mit dieser Brille nicht scharf erkennen können. Die bessere Alternative für ein stufenlos scharfes Sehen auf alle Distanzen ist die Gleitsichtbrille. Sie ist eine Brille für alle Entfernungen!

Millimeterarbeit garantiert gutes Sehen! Der Weg zur Bildschirmarbeitsplatzbrille

Zur Fertigung Ihrer Bildschirmarbeitsplatzbrille muss der Augenoptiker Ihre Sehstärke ermitteln und Ihre Gläser akkurat zentrieren. Erst die Vermessung aller notwendigen Parameter und die präzise Einarbeitung der Gläser in die Brillenfassung garantieren ein scharfes Sehen. Sitzt die Brille nicht richtig, wird das Tragen unbequem. Auch ein scharfes Sehen ist nicht gegeben, wenn die Fassung ungenau angepasst ist. Bei Fielmann sind die Sehstärkenbestimmung, die Zentrierung der Gläser und die Anpassung der Fassung selbstverständlich kostenlos.

Bei intensiver Bildschirmarbeit können sich schon geringe Fehlsichtigkeiten negativ auswirken. Das Sehen wird schnell beschwerlich, die Arbeit anstrengend. Der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. empfiehlt die regelmäßige Prüfung des Sehvermögens.

Um die richtigen Werte für Ihre Arbeitsplatzbrille zu ermitteln, ist eine Sehstärkenbestimmung notwendig. Bei Fielmann prüfen kompetente Augenoptiker Ihre Sehstärke mit modernster Technologie.  

Nach der Sehstärkenbestimmung beraten unsere Augenoptiker Sie bei der Auswahl der richtigen Fassung und der geeigneten Gläser für Ihre Bildschirmarbeitsplatzbrille. Sie können zwischen verschiedenen Materialien wählen, die auf Wunsch mit Oberflächenveredelungen wie Entspiegelungen und Hartbeschichtungen versehen werden.

Damit Sie mit Ihrer Arbeitsplatzbrille auch garantiert scharf sehen können, müssen Ihre Gläser zentriert werden: dazu gehören die präzise Bestimmung Ihres Augenabstands, der Durchblickhöhe sowie weitere Messungen. Auf Basis dieser Messwerte werden Ihre Brillengläser millimetergenau zentriert und in die Fassung eingearbeitet. Abweichungen bei der Zentrierung führen zu Nebenwirkungen, die selten mit einer schlecht sitzenden Brille in Verbindung gebracht werden. Klagen über Unwohlsein, Kopfschmerzen und Ermüdung können mit einer falsch zentrierten Brille zusammenhängen.  

Damit Ihre Bildschirmarbeitsplatzbrille wirklich komfortabel sitzt, wird Sie von unseren Augenoptikern anatomisch angepasst. Die Brille darf nicht auf der Nase und hinter den Ohren drücken oder rutschen. Die bei der Zentrierung festgelegten Bezugspunkte müssen unverändert vor den Augen bleiben.  

Gute Beratung, gute Brille: Fielmann

Optimaler Sitzabstand bei der Arbeit vor einem Bildschirm

Ein Arbeitstag kann lang werden, wenn Sie die falsche Brille tragen! Eine angenehm tragbare, komfortable Fassung mit leichten Kunststoffgläsern macht Ihnen das Arbeitsleben leichter. In unseren Fielmann-Niederlassungen finden Sie eine große Auswahl an Fassungen, mehr als 2.000 in jeder Niederlassung. Unsere Augenoptiker beraten Sie kompetent und helfen bei der Wahl des richtigen Glases für die Nutzung am Bildschirmarbeitsplatz. Entspiegelte Brillengläser eliminieren beispielsweise störende Lichtreflexionen auf dem Bildschirm. Das macht die Arbeit deutlich angenehmer.

Gute Beratung ist auf dem Weg zur Brille immens wichtig! Die optimale Anpassung Ihrer Bildschirmarbeitsbrille ist von vielen Faktoren abhängig. So sind die Entfernung zum Monitor, die Anordnung der Tastatur und anderer Arbeitsutensilien bei der Bestimmung der richtigen Glasstärke notwendige Informationen. Um die speziellen Sehanforderungen am Computer und an Ihrem Arbeitsplatz zu ermitteln, simulieren die Augenoptiker von Fielmann Ihre Arbeitssituation in der Fielmann-Niederlassung. Im Beratungsgespräch werden Ihnen deshalb Fragen zu Ihrem Arbeitsumfeld gestellt. Möglichst genaue Angaben führen zur perfekten Arbeitsplatzbrille – und die gewährt eine hohe Sehleistung am Computer!

Das könnte Sie auch interessieren
MODE, QUALITÄT UND FAIRE PREISE. DIE FIELMANN-LEISTUNGEN.
Zufriedenheits­garantie

Bei Fielmann kaufen Sie ohne Risiko. Falls Sie mit Ihrer neuen Brille nicht zufrieden sind, tauschen wir sie um oder nehmen sie zurück und erstatten Ihnen den Kaufpreis. Jederzeit.


Geld-zurück-Garantie

Bei Fielmann kaufen Sie garantiert günstig. Sehen Sie die gleiche Brille innerhalb von 6 Wochen nach Kauf anderswo günstiger, nimmt Fielmann die Brille zurück und erstattet den Kaufpreis.


Drei-Jahres-Garantie

Bei Fielmann erhalten Sie geprüfte Qualität. Alle Fassungen der Fielmann-Collection haben die Gebrauchsprüfung nach DIN EN ISO 12870 erfolgreich durchlaufen.